Susanne Immer

Aufschwung
2018
Stahl, lackiert
240 x 65 x 75 cm
(Reutlingen, Privatsammlung)

„...Das Werk Susanne Immers ist dynamisch, energetisch, kreisbewegt, lebensnah – ...
Ob als Zeichnung oder als Stahlplastik oder als Objekt – Bewegung ist angesagt. …Immer  versteht  als Zeichnerin. Selbst die Plastiken sind meist lineare Interventionen: Linie, Licht und Fläche im Raum. Wenn man so will, haben viele ihrer Plastiken und Skulpturen etwas von dreidimensionalen Zeichnungen. ...
Susanne Immer experimentiert mit den Möglichkeiten der Stoffe, die alle eine verschiedene Haptik haben: Papier, Metall, Kunststoff haben unterschiedliche Temperaturen, Energien, Volumen, Gewichte … .
Susanne Immer will, dass unsre Gedanken sich auf den Weg machen, auch in Regionen, die uns fremd sind. … Sie spielt immer wieder mit wahrnehmungspsychologischen Erkenntnissen. … Was hier (in der Kunst) rein formal gelöst ist, hat gesellschaftliche Relevanz. ...“

Zitate Dr. Günter Baumann, Kunsthistoriker, Eröffnungsrede Kunstforum Weil der Stadt

  • lebt und arbeitet in Reutlingen  
  • 1984 - 1990
    Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig
  • 1987 - 1988
    Studienaufenthalt, Ecole des Beaux Arts in Nîmes
  • 1985 - 1990
    Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • 1990
    Heinrich-von-Zügel-Preis der Stadt Wörth a. R.       
  • 1991
    1. Preis Kunst-am-Bau, Landeskunstwochen Baden-Württemberg
  • 1993
    Förderpreis der Haake-Stiftung, Ludwigsburg
    Förderpreis des Künstlerbundes Tübingen
  • 1995
    Stipendiatin des Landes Schleswig Holstein, Lübeck
  • 2001
    Stipendiatin der Haake-Stiftung
  • 2003
    Vertreterin des Landes Baden-Württemberg auf der IBK Vaduz / Lichtenstein
  • 2005
    1. Preis beim Kunst-am-Bau,  Ettlingen
  • 2007
    1. Preis (Kreisverkehr), Freiburg
  • 2010
    1. Preis, Energie, Forums Kunst–Kultur-Technik, Düsseldorf
  • 2013
    Artist in Residence-Stipendium, Reading, USA
  • 2015
    Artist in Residence-Stipendium, Salem (NY)
  • 2016
    Artist in Residence-Stipendium, Salem  (Bodensee)
  • 2017
    StiftungDominoArt, Reutlingen, Raumgreifende Installation
  • Seit 1990
    Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland

Kontakt:
susanne.immer[et]web.de
Homepage:
http://susanne-immer.bildkunstnet.de

GALERIE KÜNSTLERBUND Metzgergasse 3, 72072 Tübingen, info(at)kuenstlerbund-tuebingen.de
Öffnungszeiten während den Ausstellungen: Do bis Fr 16 – 19 Uhr, Sa 11 – 17 Uhr