Peter-Michael Weber

kreise_7566-var-3
2018
Unikat Fine Art Print auf Alu-Dibond
100x100 cm

Der folgende Text entstammt, etwas abgeändert, der Eröffnungsrede im Künstlerbund, am 11. September 2010, von Prof. Dr. Harald Floss

Peter-Michael Weber’s Arbeitsweise ist durch die Aussage alter und neuer Symbole geprägt. Die Bilder setzen sich mit komplementären Farben und Formen auseinander. Schattenelemente werden genutzt, um verschiedene Epochenschichten miteinander zu verbinden. In zentralen Arbeiten entbindet Weber Einzelmotive aus ihrem originären Kontext und reiht sie in eine neue Hieroglyphen-ähnliche Folge und entwickelt dadurch eine verblüffend einfache Ursprache, deren erzählte Inhalte der Betrachter nur erahnen kann.

  • 1955
    geboren in Tieringen
  • 1976 – 1978
    Studium der Landespflege
  • 1978-1980
    Ausbildung zum Photographen
  • 1980 – 1987
    Tätigkeit als wissenschaftlicher Photograph am Anatomischen Institut der Universität Tübingen
  • 1987 – 1988
    Führung eines Photoateliers
  • seit 1989
    Tätigkeit als wissenschaftlicher Photograph und Graphiker an der Universitäts-KinderklinikTübingen
  • seit 1980
    zahlreiche Ausstellungen im deutschsprachigen Raum
  • lebt und arbeitet in Ammerbuch
    GALERIE KÜNSTLERBUND Metzgergasse 3, 72072 Tübingen, info(at)kuenstlerbund-tuebingen.de
    Öffnungszeiten während den Ausstellungen: Do bis Fr 16 – 19 Uhr, Sa 11 – 17 Uhr