Jochen Warth

ohne Titel
2019
Stahl
h 24/ b 58 / t 30 cm

Ausgangspunkt meiner Arbeiten sind gewöhnliche Stahlplatten, die geschnitten, gebogen und zusammengeschweißt werden.
Damit thematisiere ich Masse und Raum, Ruhe und Bewegung.
Mühen und Umwege und die dadurch bedingte Verlangsamung spielen dabei eine wichtige Rolle.

  • geboren 1952
  • aufgewachsen in Ulm
  • 1972-79 Studium an der PH Reutlingen (Kunst/Deutsch) und an der Freien Kunstschule Stuttgart
  • 1983-2018 Lehrer an der Gemeinschaftsschule Ofterdingen
  • lebt in Nehren bei Tübingen
  • Mitglied im VBKW
GALERIE KÜNSTLERBUND Metzgergasse 3, 72072 Tübingen, info(at)kuenstlerbund-tuebingen.de
Öffnungszeiten während den Ausstellungen: Do bis Fr 16 – 19 Uhr, Sa 11 – 17 Uhr. An Feiertagen bleibt die Galerie geschlossen
Bankverbindung: Kreissparkasse Tübingen, BIC: SOLADES1TUB, IBAN: DE08 64150020 0000 251811