Birgit Dehn

Gebinde I
2014
Acryl auf Leinwand
100 x 100 cm

Die Arbeiten von Birgit Dehn reichen von spielerisch inszenierten Objekten des Alltags bis hin zu zukunftsorientierten naturwissenschaftlichen Studien. Immer sind die “Szenen“ irritierend, provokativ und oft mit einem ironischen Augenzwinkern in fotorealistischer Malweise dargestellt.

  • 1967
    in Bad Dürkheim geboren
  • 2001 – 2005
    Studium an der Freien Kunstakademie Nürtingen
  • seit 2005
    selbstständig, lebt und arbeitet in Tübingen.
  • Mitglied im Verband Bildender Künstler und Künstlerinnen Württemberg (VBKW) und im Künstlerbund Tübingen e.V.
  • Auszeichnungen:
    Kunstpreis der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe 2015
    Kunstpreis der Diözese Stuttgart-Rottenburg 2012


GALERIE KÜNSTLERBUND Metzgergasse 3, 72072 Tübingen, info(at)kuenstlerbund-tuebingen.de
Öffnungszeiten während den Ausstellungen: Do bis Fr 16 – 19 Uhr, Sa 11 – 17 Uhr