„Zeigen, was nicht augenscheinlich ist“ 

 
     
    
  Home

Aktuell
Termine
KB - Tübingen

Historie
Archiv
Presse


Kontakt
Mitgliedschaft


Links



„Zeigen, was nicht augenscheinlich ist“
Eine Auseinandersetzung mit der wissenschaftlichen Zeichnung

5.5.2007 – 9.6.2007

Mihnea Nicolescu, Medizin / Biologie
Gabriele Schmid-Kloss, Zoologie
Priv.-Doz. Dr. Harald Floss, Archäologie
Prof. Dr. Gunther Klosinski, Psychiatrie / Patientenzeichnungen
Prof. Dr. Edwin Kaiserling, Pathologie / Kinderbilder
Tobias Zaft, Künstler

Eröffnung der Ausstellung:
Samstag, den 5.5.2007, 11 Uhr

Einführung: Günter Weckwarth
    

 

 



Ort:
Künstlerbund Tübingen e.V.
Metzgergasse 3
72070 Tübingen


Öffnungszeiten
Mi bis Fr 15 – 18 Uhr, Sa 11 – 14 Uhr


TERMIN
Vortrag Dr. H. Floss:
„Aktuelle Forschungen zur Eiszeitkunst in Europa“
Mittwoch, den 23.5.2007, 19 Uhr, Galerie Künstlerbund